Schützenclub Wernsdorf e.V.

für Sportschützen und Jäger

Wer darf bei uns schießen?


  • Aus Versicherungstechnischen Gründen generell nur WBK-Besitzer die Mitglied in einem Schützenverein sind, der einem zugelassenen Verband angeschlossen ist, und Jäger.
  • Vereine mit Jahresverträgen über Nutzungszeiten und Gastschützen im Tagesbetrieb.
  • Einzelne Gastschützen sind immer willkommen und können stundenweise mieten. Nutzungsentgeldordnung
  • Gastschützen dürfen keine eigenen Gäste mitbringen. Jeder Schütze muss die vorg. Bedingungen erfüllen.
  • Mietzeiten im Jahresvertrag: jeweils zwei Stunden im Tagesrhythmus. Mietzeiten sind keine reinen Schießzeiten. Auf- und Abrüstzeiten gehören dazu.
  • Schnupperschützen zum Zweck der Mitgliederwerbung - sie werden betreut - Waffen und Munition sind dafür vorhanden.
  • Schießen für Jedermann ist im SC-Wernsdorf nicht möglich.

BDS-Westernschießen

Longrange-Schießen mit Schwarzpulver

Groß- u. Kleinkaliber -  Kurz- und Langwaffen

Druckluft Kurz- und Langwaffen

Trap Trainingsanlage NUR für Mitglieder

Schützen bitte unbedingt den Schießbetrieb und den Belegungsplan beachten.

BDS-Fallscheiben-Schießen

  • Was darf bei uns geschossen werden?

Field Target

© Schützenclub Wernsdorf e.V